Verein - Burg- und Festungsruine Hochburg

Die Hochburg bei Emmendingen
Die Hochburg
Hochburg
Direkt zum Seiteninhalt
Home
Der Verein

Seit 1971 besteht der Verein zur Erhaltung der Ruine Hochburg.
Sein Gründer und erster Vorsitzender war Landrat Dr. Lothar Mayer.
Gegenwärtig ist der Oberbürgermeister der Stadt Emmendingen, Stefan Schlatterer Vorsitzender des Vereines.

Der Verein, seit 2007 Pächter der Ruine,  hat sich zur Aufgabe gemacht, die dem Land Baden - Württemberg gehörende Ruine zu erhalten und zu pflegen.
Am Anfang der Erhaltungsmaßnahmen stand die Freilegung des ausgedehnten Ruinengeländes von einem waldartigen Bewuchs. Begleitet wurden diese ersten Maßnahmen von einer genauen Bauaufnahme als Grundlage für die anschließenden Sicherungs- und Sanierungsarbeiten.

Dank dieser Initiative, die seither für Erhaltung und Pflege dieses bedeutenden Baudenkmales tätig ist, ist aus der völlig zugewachsenen und mit Schutthalden überzogenen Ruine das heute weithin wichtige, restaurierte Naherholungsgebiet Hochburg geworden.

Der Verein finanziert seine Arbeiten durch Mitgliedsbeiträge und einen hohen Eigenarbeitsanteil.
Zuschüsse aus Mitteln der Denkmalpflege und Einnahmen aus dem jährlich stattfindendem Hochburgfest  ergänzen die Vereinsmittel.

Der Verein sucht immer nach aktiven so wie nach passiven Mitgliedern.
Interessenten können sich beim  Verein näher informieren.


Vereinsführung

1971 – 1983

1.Vorsitzender    Landrat Dr. Lothar Mayer
2.Vorsitzender    Herr OB. Karl Faller
 
Geschäftsführer       Herr Karl Lapp
Rechner    Herr Schweizer
Leiter der Arbeitsgruppe Rolf Brinkmann

1983 – 1987

1.Vorsitzender    Herr OB. Hans-Peter Schlatterer
2.Vorsitzender    Herr Landrat Dr. Volker Watzka      
Geschäftsführer    Herr Horst Keck
Rechner    Herr Friedrich Gaess
Leiter der Arbeitsgruppe Rolf Brinkmann

1987 – 1996

1.Vorsitzender    Herr OB. Ulrich Niemann
2.Vorsitzender    Herr Landrat Dr. Volker Watzka
Geschäftsführer    Herr Horst Keck  
Rechner    Herr Friedrich Gaess
Leiter der Arbeitsgruppe Rolf Brinkmann

1996 -

1.Vorsitzender    Herr OB. Stefan Schlatterer
2.Vorsitzender    Herr Landrat Hanno Hurth
Geschäftsführerin      Frau Annelies Kaiser
Rechner    Herr Friedrich Gaess
Leiter der Arbeitsgruppe Rolf Brinkmann
                                    
Veranstaltungen 2018

  • 1. Mai:
    Hock der Feuerwehr Maleck-Windenreute

  • 10. Juni: Konzert der Stadtmusik Emmendingen

  • 2. September: Hochburgfest

Programm:
Präsentation alten Handwerks
Musikalische Umrahmung
Mittelalterliches Zeltlager
  • 9. September: Tag des offenen Denkmals

Das "Schwatzhüsli" gegen Hunger und Durst!
Von April bis Oktober, an Sonn- und Feiertagen, sowie Samstags

Mit dem Stadtbus zur Hochburg:
Hier erhalten Sie Informationen:

Zurück zum Seiteninhalt